Interdisziplinärer WundCongress 2021 - Wundversorgung nach der Pandemie

25.11.2021

Sartory-Säle Köln, Friesenstr. 44-48, 50670 Köln


Interdisziplinärer WundCongress 2021

- Wundversorgung nach der Pandemie -


Folgende Rezertifizierungspunkte können erworben werden:
Initiative Chronische Wunden e.V. (ICW) 6 Pkt.
D.G. für Wundheilung u. Wundbehandlung (DGfW) 3 Pkt.
Akademie ZWM/Kammerlander 8 Pkt
Registrierung beruflich Pflegender (RbP) 6 Pkt.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für den Kongress
Interdisziplinärer WundCongress 2021 interessieren.

Nachdem der Interdisziplinäre WundCongress (IWC) 2020 pandemiebedingt nur in virtueller Form stattfinden konnte, soll der IWC 2021 wieder die persönliche Begegnung ermöglichen, aber auch ergänzend die Möglichkeit bieten, virtuell an der Veranstaltung teilzunehmen.
Wie gewohnt wird sich der IWC mit neuen Entwicklungen der Wundversorgung auseinandersetzen.

Zu Fragen des Arbeits- und Versicherungsschutzes stehen Ihnen die Mitarbeitenden der BGW am Messestand im Foyer gern zur Verfügung.
Für den Besuch des Kongresses stehen 100 kostenfreie Plätze zur Verfügung, wobei sich pro Unternehmen nur eine Person anmelden kann. Wählen Sie im Programm die Symposien aus, die Sie besuchen möchten, da nur so eine Teilnahme möglich ist.
Darüber hinaus ist eine unbegrenzte digitale Teilnahme möglich. 
Die Einwahldaten für die digitale Teilnahme erhalten Sie kurz vor dem Kongresstermin per E-Mail übersandt.

Veranstalter: PWG-Seminare, Prof. Dr. Grosskopf
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.wundcongress.de